BH Cosmetics - Smitten in Switzerland Palette [Review]


Werbung durch Markennennung


Dass ich mittlerweile ein großer Fan der BH Cosmetics Paletten bin, muss ich glaube ich nicht mehr erwähnen. Mir gefällt die sehr breite Produktpalette, vor allem bei Lidschatten. Man findet viele Farben und Finishes zu einem sehr bezahlbaren Preis, mittlerweile hat sich in meiner Sammlung doch einiges von BH Cosmetics angesammelt.Das neueste Mitglied, die Smitten in Switzerland Palette möchte ich euch heute gerne vorstellen.





VERPACKUNG

Kommen wir zur Verpackung. Hier bleibt sich BH Cosmetics treu und verwendet das typische Kartonagenpackaging,  was ich alleine wegen dem Gewicht bekanntlich ja wirklich sehr gerne mag. Farblich hat man sich an eine glänzende, weiße Folierung gehalten, die doch recht pflegeleicht ist, so kann man Lidschattenreste schnell ohne Rückstände abwischen und so die Palette gut sauber halten. Auf dem Deckel und dem Boden hat man zudem einen hellblauen Farbverlauf eingefügt, den Deckel zieren zudem "typische" Schweizer "Wahrzeichen" wie die Alpen. Auch bei dieser Palette hat BH Cosmetics wieder einen Spiegel eingefügt, was ich sehr begrüße, ihr wisst, Spiegel sind für mich in Paletten immer ein Must Have.



INHALTSSTOFFE



Die Palette wurde tierversuchsfrei produziert, ist zudem vegan,  glutenfrei und wurde dermatologisch getestet.  Die Palette wurde in China hergestellt. Bei den Nuancen Lucern und Yodel handelt es sich um gepresste Pigmente, hier wird darauf hingewiesen, dass diese nicht direkt  im Augenbereich angewendet werden sollten.

Mica, Talc, Nylon-12, Boron Nitride, Diisostearyl Malate, Pentaerythrityl Tetraisostearate, Magnesium Stearate, Dimethicone, Tocopheryl Acetate, Triethoxycaprylylsilane, Aluminum Hydroxide, Phenoxyethanol. May Contain/Peut Contenir [+/-: Bismuth Oxychloride (CI 77163), Titanium Dioxide (CI 77891), Iron Oxides (CI 77491, CI 77492, CI 77499), FD&C Red 40 Lake (CI 16035), Ultramarines (CI 77007), FD&C Yellow 5 Lake (CI 19140:1), Chromium Oxide Green (CI 77288)]. (2 Pressed Pigments* / 2 Pigments Pressés / 2 Gepressten Pigmenten) Mica, Talc, Nylon-12, Boron Nitride, Diisostearyl Malate, Pentaerythrityl Tetraisostearate, Magnesium Stearate, Dimethicone, Tocopheryl Acetate, Triethoxycaprylylsilane, Aluminum Hydroxide, Phenoxyethanol. May Contain/Peut Contenir [+/-: Bismuth Oxychloride (CI 77163), Titanium Dioxide (CI 77891), Iron Oxides (CI 77491, CI 77492, CI 77499), FD&C Red 40 Lake (CI 16035), Ultramarines (CI 77007), FD&C Yellow 5 Lake (CI 19140:1), Chromium Oxide Green (CI 77288), D&C Red 7 Lake (CI 15850)]. <9205.0>







LIDSCHATTEN

Insgesamt beinhaltet die Palette 16 Lidschatten, davon haben 10 Nuancen ein mattes Finish und 6 Nuancen haben ein Effektfinish. Farblich finde ich die Palette wirklich sehr spannend. Auf den ersten Blick macht sie vielleicht den Eindruck, dass sie sehr unstimmig und wild aufgestellt ist, dennoch finde ich, das mit dieser Farbauswahl sehr viele, schöne und vielfältige Looks möglich sind. Ganz besonders gefallen mir natürlich die Grüntöne wie Mountain, da man solche Farben doch etwas seltener vorfindet aber auch die gepressten Pigmente Lucerne und Yodel sprechen mich ganz besonders an. Ein Highlight ist sicher der Farbton Matterhorn, ein sehr intensives, fast schon leuchtendes Orange / Gelb, das ich wirklich richtig spitze finde und sich wirklich ganz toll als Blendefarbe macht, Matterhorn und Mountain sind z.B. eine ganz ganz tolle Kombination.

Übrigens tragen die Lidschatten alle der "Schweiz" entsprechende Namen wie beispielsweise Lucerne, Zürich oder Fondue.

Nachdem ich in der letzten Zeit so viel gute Erfahrungen mit den Produkten von BH Cosmetics gemacht habe, hatte ich natürlich hohe Erwartungen an die Palette aber auch hier kann ich wieder nur positiv sprechen. Die matten Farben (selbst die Grüntöne) haben eine sehr intensive Pigmentierung und lassen sich wunderbar verblenden, selbst bei den dunklen Nuancen konnte ich keine fleckigen Ergebnisse erkennen. 

Auch die Effeklidschatten performen sehr gut, wie immer würde ich hier den Fingerauftrag bevorzugen, da so der Effekt einfach besser rüberkommt. Einzig der matte Farbton Nightfall war etwas schwächer, dabei muss ich aber sagen, dass ich selten einen wirklich intensiven schwarzen Lidschatten ausgetestet habe.  




LOOK


Für meinen Look habe ich eine matte Basis aus den Nuancen Slope und Mountain geschminkt, um so eine leicht rauchige und dunkle Basis zu haben, anschließend habe ich mit den Fingern den Schimmerton Glacier Express aufgetragen und anschließend die Kanten leicht verblendet. Zum Schluss habe ich mit den matten Farben nochmal die Kanten leicht verblendet. Außerdem habe ich den unteren Wimpernkranz nochmal leicht abgedunkelt und auf den inneren, unteren Augenwinkel den Farbton Glacier Express gegeben.











Wieder einmal hat BH Cosmetics mit der Smitten in Switzeland Palette eine wirklich sehr schöne Palette gelauncht, die meinen Geschmack voll und ganz trifft. Die Farbauswahl gefällt mir seh gut, da hier eine stimmige Kombination an matten und Effektlidschatten enthalten ist, zudem finde ich die Farbauswahl dem Namen der Palette gerecht. Ich freue mich zu sehen, dass hier auch etwas speziellere Farben wie bspw. Matterhorn und Mountain enthalten sind, die man doch eher selten vorfindet.

Die Palette gibt es für 16€ online  oder bei DM zu kaufen





PR Sample

Kommentare

  1. Es ist super, dass du regelmäßig neue Beiträge postest, aber mir fehlt die Vielfalt bei den Produkten.
    Von den letzten 10 Beiträgen waren 8 Lidschattenpaletten und so viele Paletten braucht kein Mensch :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da du anonym geschrieben hast und scheinbar das erste Mal einen Kommentar verfasst, kann ich diesen Kommentar leider nicht allzu ernst nehmen, da ich es äußerst schade finde, dass es scheinbar immer wieder Menschen gibt, die sich nur zu Wort melden, wenn sie etwas zu meckern haben, als dass sie mal ein positives Feedback dalassen und wenn dies der Fall ist, kommt bei mir dann auch Gegenwehr, weil es mir als Blogger gegenüber sehr, sehr unfair ist, nur von einem Leser zu hören, wenn es sich um eine negative Kritik handelt. Es stimmt, viele Lidschattenpaletten. Aber noch zahle ich den Großteil der vorgestellten Produkte selbst und entscheide somit selbst, was ich kaufe und poste und wenn es mir nach der 100 Lidschattenpalette ist, wird es wieder eine Lidschattenpalette. Zudem bitte bedenken, dass auch hinter einem Blogpost, an dem ich nichts verdiene, stundenlange Arbeit steckt und da freut sich jeder Blogger, wenn auch positive Kritik kommt. Schaue ich mir meine Insights an, scheint es den Großteil nicht zu stören. Aber ich lade dich gerne dazu ein, meinen Blog zu lesen. Hier findest du über 1000 Beiträge und sicher auch alternative Beiträge als "NUR" Lidschattenpaletten. Ich habe erst kürzlich Lippenstifte oder beispielsweise die Clarins Kollektion vorgestellt. Viele Grüße, Anna

      Löschen
  2. Die Nuancen Matterhorn und Mountain findest Du auch in der Makeup Revolution Reloaded Palette Iconic Division (erhältlich bei Rossmann und Rossmann.de) und heute habe ich daraus den matten Auberginenton benutzt, der sieht Yodel sehr ähnlich. Ich liebe die Palette und die Farben sind echt super und der Preis auch. Demnächst werde ich von bh Cosmetics die 1991 Palette testen, die habe ich schon gekauft, weil ich Angst hatte, dass sie dauerhaft ausverkauft sein wird.
    Liebe Grüße
    Nancy :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die BH Cosmetics Paletten sind wirklich sehr gut, das stimmt. Hier stimmt einfach das Preis-/Leisungsverhältnis 😊

      Löschen
  3. Huhu
    Mich persönlich interessieren Beiträge zu Lidschattenpaletten ja mit am meisten, also lass laufen Anna 😆 Dieses Schmuckstück hab ich schon seit dem Launch im Auge, aber die letzten Wochen ist so viel neuer Beautykram bei mir eingezogen den ich dringender brauchte ;) neben ganz viel Pflege unter anderem auch das dreier Bundle von Anastasia mit der Renaissance, Soft Glam und Norvina... Ich denke mit denen sollte ich mich jetzt eine Zeit lang begnügen bis etwas neues gekauft werden darf. Übrigens wenn du noch Paletten mit Grüntönen suchst, schau dir mal Morphe, die Makin Bank an.

    Liebe Grüße und danke für die ganze Mühe und Zeit die du in den Blog steckst

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, das kenne ich nur zu gut. Bei mir zieht auch ständig neues Zeug ein. Ich kann es einfach nicht lassen 😂😂
      Vielen Dank für deinen positiven Kommentar,das freut mich immer sehr. Ich bin zwar auch nicht die fleißigste beim kommentieren aber man freut sich doch immer, wenn man auch positive Kritik bekommt und nicht immer nur negative 😊😊

      DIe Makin Bank habe ich sogar vor ein paar Monaten gekauft aber noch nicht benutzt😂😂

      Löschen

Ich freue mich auf eure Kommentare