Catrice Glitterholic Eyeshadow Palette - Showstopper / Glitterholic LE

Werbung durch Markennennung


Es war mal wieder soweit, meine mittlerweile nicht mehr ganz so seltenen Streifzüge durch die Drogerie sind wieder etwas stärker eskaliert. Ich kann es einfach nicht lassen,  auch bei den Kosmetikmarken vorbeizuschauen (man könnte ja etwas verpassen). So war es diesmal natürlich wieder so, dass ich prall gefüllte Aufsteller verschiedener Marken vorgefunden habe und so auch einen kompletten Aufsteller der neuen (mir bis dato unbekannten) Catrice Limited Edition "Glitterholic". Gerade jetzt, da es winterlich wird, ist mein Make Up gerne etwas intensiver, so sprechen mich natürlich Glitter Looks besonders an. Dass ich auch noch einen Hang für kleine, kompakte Paletten habe, war natürlich dann noch das "i-tüpfelchen", dass ich schließlich bei der in der Kollektion enthaltenen Showstopper Palette schwach geworden bin und diese schneller als ich denken konnte in meinem Einkaufswagen gelandet ist.



VERPACKUNG


Die Palette kommt in dem üblichen Kartonagenpackaging. Ich denke, ich brauche nicht mehr erwähnen, dass ich dieses Material bei Paletten immer bevorzuge, da solche Paletten schön leicht und handlich sind, was auf Reisen für mich immer ein entscheidendes Kriterium ist. Die Palette ist recht kompakt und von der Größe vergleichbar mit den kleinen Huda Beauty Paletten. Farblich hat die Palette ein matt-schwarzes Grunddesign. Auf dem Deckel hat man zusätzlich eine pink/rosa, als auch schwarze Glitterfolierung angebracht, was ich dem Motto der Kollektion entsprechend als sehr passend empfinde. Auch wenn man hier auf eine Glitteroptik zurückgegriffen hat, kommt dieser Effekt für mich alles andere als "kindlich" oder aber "too much" rüber. Viel mehr kommt die Kombination aus Pink und Schwarz sehr passend und stimmig rüber. Besonders gut gefällt mir auch der im Deckel integrierte Spiegel, ihr wisst ich lege einen großen Wert auf Spiegel in Paletten.





INHALTSSTOFFE

Die Showstopper Palette wurde tierversuchsfrei hergestellt, enthält keine Parfüme und ist zudem Alkohol- und Ölfrei, bei der Palette handelt es ich um keine vegane Palette.

INGREDIENTS: TALC, MICA, DIMETHICONE, MAGNESIUM STEARATE, SILICA, POLYETHYLENE, TOCOPHERYL ACETATE, TIN OXIDE, ETHYLHEXYLGLYCERIN, PHENOXYETHANOL, CI 77491, CI 77492, CI 77499 (IRON OXIDES), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE).
UND/AND
INGREDIENTS: CALCIUM SODIUM BOROSILICATE, TALC, MICA, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, DIMETHICONE, MAGNESIUM STEARATE, OCTYLDODECYL STEAROYL STEARATE, BIS-DIGLYCERYL POLYACYLADIPATE-2, NYLON-12, POLYETHYLENE, SILICA, TOCOPHERYL ACETATE, TIN OXIDE, ETHYLHEXYLGLYCERIN, PHENOXYETHANOL, CI 77491 (IRON OXIDES), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE).
UND/AND
INGREDIENTS: TALC, CALCIUM SODIUM BOROSILICATE, MICA, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, DIMETHICONE, OCTYLDODECYL STEAROYL STEARATE, MAGNESIUM STEARATE, BIS-DIGLYCERYL POLYACYLADIPATE-2, NYLON-12, POLYETHYLENE, SILICA, TOCOPHERYL ACETATE, ETHYLHEXYLGLYCERIN, PHENOXYETHANOL, CI 77491 (IRON OXIDES), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE).
UND/AND
INGREDIENTS: MICA, TALC, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, TRIETHOXYCAPRYLYLSILANE, DIMETHICONE, OCTYLDODECYL STEAROYL STEARATE, MAGNESIUM STEARATE, BIS-DIGLYCERYL POLYACYLADIPATE-2, NYLON-12, POLYETHYLENE, SILICA, TOCOPHERYL ACETATE, ETHYLHEXYLGLYCERIN, PHENOXYETHANOL, CI 16035 (RED 40), CI 77007 (ULTRAMARINES), CI 77491 (IRON OXIDES), CI 77742 (MANGANESE VIOLET), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE). 
UND/AND
INGREDIENTS: POLYETHYLENE TEREPHTHALATE, DIISOSTEARYL MALATE, PENTAERYTHRITYL TETRAISOSTEARATE, DIMETHICONE, POLYBUTENE, ACRYLATES COPOLYMER, CERA ALBA (BEESWAX), TOCOPHERYL ACETATE, ETHYLHEXYLGLYCERIN, PHENOXYETHANOL, CI 16035 (RED 40), CI 77000 (ALUMINUM POWDER). 
UND/AND
INGREDIENTS: MICA, TALC, TRIETHOXYCAPRYLYLSILANE, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, DIMETHICONE, OCTYLDODECYL STEAROYL STEARATE, MAGNESIUM STEARATE, BIS-DIGLYCERYL POLYACYLADIPATE-2, NYLON-12, POLYETHYLENE, SILICA, TOCOPHERYL ACETATE, ETHYLHEXYLGLYCERIN, PHENOXYETHANOL, MAY CONTAIN/[+/-]: CI 16035 (RED 40), CI 77007 (ULTRAMARINES), CI 77491, CI 77492, CI 77499 (IRON OXIDES), CI 77742 (MANGANESE VIOLET), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE).





LIDSCHATTEN

Insgesamt beinhaltet die Palette 9 namenlose Lidschatten, dabei haben 5 Töne ein mattes Finish, 3 Lidschatten ein Foil Finish und eine Nuance hat ein Glitterfinish. Farblich gefällt mir die Aufteilung wirklich sehr, sehr gut, so ist das Schema in der Showstopper Palette recht warm gehalten. Während die matten Lidschatten allesamt braune Farbnuancen haben, gehen die Effektlidschatten zum Großteil in Rosérichtungen. 
Die matten Töne sind so ausgewählt, dass man angefangen von einer Settingfarbe, hin zur Blendefarbe und dunkleren Tönen wirklich alles hat, was man für die verschiedensten Looks benötigt. Für mich und meine Anforderungen sind hier die Lidschatten wirklich sehr gut aufeinander abgestimmt. Auch qualitativ kann ich nichts schlechtes über die matten Lidschatten sagen. Die Konsistenz ist sehr weich und auch die Pigmentierung ist wirklich sehr gut. Auch auf dem Auge lassen sich die Lidschatten gut einarbeiten, miteinander verblenden und auch miteinander kombinieren. Aber auch die Effektlidschatten konnten mich positiv überzeugen. Hier war die Pigmentierung ebenfalls sehr gut, sofort deckend und farbintensiv. Gespannt war ich natürlich auf den Glitterton. Natürlich ist es ratsam vor dem Auftrag eine geeignete Base aufzutragen die Fall Out verhindert und eine möglichst lange Haltbarkeit von Glitter ermöglicht. Ich habe dennoch nicht erwartet, dass der Glitter so intensiv pigmentiert ist, so habe ich für die Swatchbilder auf einen Primer verzichtet und das Produkt nur mit einem flachen Pinsel aufgetragen, diese Farbintensität hätte ich hier wirklich nicht erwartet und überrascht mich positiv.




LOOK

Natürlich wollte ich für meinen Look den Glitterton verwenden. Zunächst habe ich hier eine Basis mit sämtlichen Brauntönen geschaffen und die Farben gut miteinander ausgeblendet, was sehr leicht und schnell funktioniert hat. Den Glitterton habe ich anschließend mit einem flachen Pinsel auf das geprimte, bewegliche Lid aufgetupft, so hatte ich sofort ein deckendes Ergebnis und der Glitter hat sofort auf dem Auge gehaftet, ein Look der durch die sehr einfach Handhabung der Lidschatten sehr schnell ging und keine 10 Minuten gebraucht hat aber durch den intensiven Glitter ein wahrer Eyecatcher ist.














Die neue Showstopper Palette ist für mich schon jetzt ein Highlight und besticht durch die wirklich sehr schöne Farbauswahl und die durchweg gute Qualität. Durch die sehr stimmige Farbauswahl hat man viele Möglichkeiten die verschiedensten Looks zu schminken, was für eine solch kompakte Palette wirklich toll ausgewählt ist. Eine Palette die meine Sammlung definitiv bereichert hat und vor allem für 6,99€ ein wirklich tolles Preis-/Leistungsverhältnis bietet.


Wie gefällt euch die Palette? Tragt ihr gerne Glitterprodukte?

Kommentare

  1. Hallo, die Palette ist toll. Wie machst du das genau mit dem Glitter? Trägst du erst den braunen Lidschatten auf und dann auf die Lidschatten nochmal einen Primer? Und darauf dann den Glitter? Und welchen Primer nimmst du? LG Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Meist bin ich stille Mitleserin, aber du schaffst es regelmäßig, mich mit den ganzen hübschen Paletten anzufixen! �� Diese hatte ich bisher gar nicht auf dem Schirm, aber die Farben sind wirklich toll zusammengestellt und vor allem die Glitzertöne gefallen mir sehr. Mal schauen, wann ich wieder bei der Drogerie vorbeikomme.

    Viele Grüße
    Franzi

    AntwortenLöschen