Sunkissed - Die Clarins Sommerkollektion 2019

Werbung durch Markennennung


Es ist endlich wieder soweit. Die französische Beautymarke Clarins hat ihre diesjährige Sommerkollektion gelauncht. Die Sommer LEs der Beautymarken interessieren mich immer ganz besonders, da hier natürlich immer der Bronzy Look im Vordergrund steht. Die für mich besten Sommerkollektionen hat hier definitiv Clarins, deshalb freue mich mich natürlich wieder enorm, euch auch in diesem Jahr die 2019 Sommerkollektion von Clarins vorzustellen.


Die diesjährige Sommerkollektion besteht aus drei Water Lip Stains, einem bräunenden Primer, 2 Bronzern und einem Kajal (der Kajal ist im Blogpost nicht enthalten). In diesem Jahr ist die Kollektion an die Wüste angelehnt, so beschreibt Clarins die Kollektion wie folgt:
Farben, die an von der Sonne aufgeladene Landschaften erin-
nern, Tribal-Töne und -Muster, atemberaubende Lichteffekte... warme Nuancen mit klaren Akzenten, die attraktive Kontraste zur gebräunten Haut schaffen und sich vor der Schönheit von Frauen auf der ganzen Welt verneigen.





SOS Primer

 06 Bronze,30ml, 31,99 € 



Fangen wir mit dem ersten Gesichtsprodukt an, dem SOS Primer in Bronze. Dieses Produkt ist ein repromote und war bereits im letzten Jahr Teil der Clarins Sommer Kollektion. Ein interessantes Produkt, das man aber richtig anwenden muss. Das Produkt ist durch den biologischen Extrakt der Strandlilie nicht nur feuchtigkeitsspendend, die Haut wird zudem durch den Anti-Pollution Komplex von Clarins vor schädlichen Umwelteinflüssen geschützt. Durch die ölfreie Rezeptur des Primers liegt das Produkt zudem nicht zu schwer auf der Haut. Die SOS Primer Reihe von Clarins gefällt mir insgesamt sehr, sehr gut. Der Bronze Primer hat zudem noch eine dekorative Eigenschaft und verleiht der Haut einen feinen Bräunungseffekt, der je nach Hauttyp und Dosierung unterschiedlich rüberkommt. Bei meiner blassen Haut ist der Bräunungseffekt schon sehr gut aber dennoch schön natürlich, weshalb ich diesen SOS Primer sehr gerne auch solo ohne Foundation trage. Ich würde hier den Auftrag mit den Händen empfehlen, so lässt sich das Produkt verteilen und einarbeiten. Ein schönes Sommerprodukt ,das ich gerne verwende.









Bronzing compact

01 sunset glow,47,50€ 



Das Highlight jeder Clarins Sommer LE sind hier auf jeden Fall die Bronzer. In diesem Jahr hat Clarins sowohl hellere Typen, als auch dunklere Typen bedacht und gleich zwei Bronzer in die Kollektion mit aufgenommen, was ich wirklich super finde. 
Optisch besticht das Bronzing Compact durch das Ethno Muster, das für mich perfekt zum diesjährigen Motto der Kollektion passt (obwohl ich zugegebenermaßen ein Fan von den Flamingos im letzten Jahr war). Die Kunstoffverpackung des Bronzers ist auch in diesem Jahr wieder sehr stabil und kommt mir fast schon schwerer vor. 
Gut finde ich übrigens auch den sehr großen, integrierten Spiegel im Deckel, mit dem man sich perfekt schminken kann, was für mich bekanntermaßen ein wichtiger Faktor ist.

Das Bronzing Compact umfasst ganze 18 Gramm Produkt, was doch eine stolze Hausnummer ist. So kann ich versprechen, dass man hier sicher viel und lange etwas vom Produkt hat. Anders als im Vorjahr besteht das Bronzing Compact in diesem Jahr gleich aus drei verschiedenen Komponenten, so besteht der Hauptteil des Bronzing Compact aus dem Bronzer, bei der Nuance Sunset Glow würde ich den Farbton als ein warmes aber leicht sheeres Braun. Auf den ersten Blick wirkt es schon fast sehr warm, da das Produkt aber etwas sheerer ist, kommt es aufgetragen selbst bei meiner hellen Haut schön natürlich rüber. Neben dem Bronzer enthält das Produkt zudem noch ein roséfarbenes Blush, das mir wirklich sehr, sehr gut gefällt, da es nicht nur eine zusätzliche Wärme erzeugt, sondern auf meiner Haut sehr frisch aussieht. Die letzte Komponente ist ein champagnerfarbener Highlighter, der aber wirklich sehr, sehr fein ist, so dass man nur einen Hauch von einem seidigem Schimmer auf der Haut erkennen kann. 

Alle drei Komponenten Bronzer, Blush und Highlighter kann man solo auftragen aber natürlich auch zusammen mischen. Wie die einzelnen Produkte aussehen, könnt ihr auf den folgenden Swatches erkennen. Der Schimmer ist auch bei Mischung aller drei Komponenten sehr fein, so dass man nicht wie eine Discokugel aussieht, sollte man (wie ich) alle Produkte gemischt verwenden.
Bedenkt bitte, dass die Farben zwar sehr warm aussehen, durch die sheere Deckkraft ist der Bronzing Effekt auf der Haut allerdings sehr leicht und zart, ein "orange Effekt" tritt nicht auf.



v.l.n.r.: Bronzer // Blush // Highlighter // gemischt



BRONZING COMPACT

02 sunrise GLOW,47,50€ 



Das zweite Bronzing Compact Sunrise Glow ist definitiv dunkler und auch etwas kühler als Sunset Glow. Auch hier besteht das Produkt wieder aus drei Komponenten, Clarins definiert diese diesmal aber mit drei verschiedenen Bronzern. Der große Teil besteht aus einem matten, etwas (vergleichsweise) kühlerem Bronzer. Die beiden weiteren Bronzer definiert Clarins als einen helleren und dunkleren irisierenden Bronzer, also mit einem leichten Sheen. Ich dachte zunächst im Pfännchen, dass es sich auch hier um ein Bush und einen Highlighter handelt, schaut man sich allerdings die Swatches an, kann man doch gut eine Bronzereigenschaft erkennen. Alle drei Komponenten gefallen mir äußerst gut, wobei ich auch ein Fan der gemischten Variante bin. Auch wenn ich die Pigmentierung bei Sunrise Glow als etwas intensiver empfunden habe, konnte ich auch mit dieser Nuance arbeiten und bei einem sparsamen Auftrag gut in meine helle Haut einarbeiten, ohne dass es zu dunkel wirkte.

Übrigens haben beide Bronzing Compacts auch eine pflegende Eigenschaft. Durch den Anti Pollution Komplex (bestehend aus Extrakten aus Grünem Tee und Lapsana) werden freie Radikale und andere Umweltfaktoren abgewehrt. Zudem wird die Haut durch einen pflanzlichen Micropatch vor Feuchtigkeitsverlust geschützt.



v.l.n.r. matter Bronzer // dunkler Bronzer // heller Bronzer // gemischt

Vergleicht man die beiden Bronzing Compacts nebeneinander, kann man gut erkennen, dass Sunset Glow wesentlich wärmer im Pfännchen ist, als Sunrise Glow. Schaut euch die schönen Prägungen der Bronzer an, die definitiv kein Overspray sind, sondern hochwertig gepresst sind. In Sachen Qualität bekommt man hier bei Clarins definitiv immer etwas geboten.







EAU À LÈVRES WATER LIP STAIN,7ML,23€




Im letzten Jahr habe ich schon die "regulären" Water Lip Stains von Clarins gezeigt, nun hat man für die diesjährige Sommerkollektion die Sparkling Water Lip Stains in limitierter Edition gelauncht, die wie der Name bereits verdeutlicht, verschiedene Glitzerpartikel enthalten. Wie ihr wisst, bin ich ein großer Fan der Water Lip Stains, die richtig angewendet, wirklich klasse sind.
Diese Lippenprodukte bestehen zu 77% aus Wasser, sind super flüssig, haben aber dennoch durch biologisches Pflanzenwasser und Aloe Vera Extrakt einen pflegenden Effekt. In dieser Kollektion enthalten sind 3 verschiedene Nuancen 05 Sparkling Rose Water , 06 Sparkling Red Water, 07  Sparkling Violet Water (übrigens die gleichen Farben wie die Sortimentsprodukte aber eben mit Glitzer versetzt)
Die Produkte kommen in einem hochwertigen, transparentem Glasflakon mit Glitzerkappe. Das Produkt wird mit einem Silikonbürstchen entnommen. Schaut man sich die Swatches an, erkennt man zunächst einen glossigen Effekt, diese Eigenschaft verschwindet aber nach kurzer Zeit auf den Lippen, so ist das Produkt auf den Lippen matt und wie ein Stain auf den Lippen. Diese Konsistenz macht das Produkt langanhaltend und vor allem spürt man das Produkt überhaupt nicht auf den Lippen, was für mich doch eine besondere Eigenschaft ist. 

Am häufigsten bekomme ich die Frage, wie ich das Produkt auftrage. Ich nutze hierfür den Applikator, trage das Produkt "grob" auf meine Lippen auf, anschließend verteile ich den Stain mit meinen Fingern auf den Lippen, was ein schön gleichmäßiges Ergebnis bewirkt. Um die Farbe zu intensivieren, verwende ich hier immer noch eine zweite Schicht, da mir die Farbintensität so am Besten gefällt. 

Kommen wir zum Glitzereffekt. Hier darf man einen nicht zu großen optischen Effekt erwarten. Die Glitzerpartikel sind für mich nur bei näherer Betrachtung auf den Lippen erkennbar, weshalb ich den Unterschied zwischen den "normalen" Water Lip Stains gar nicht so gravierend finde.

05 Sparkling Rose Water // 06 Sparkling Red Water // 07 Sparkling Violet Water

05 Sparkling Rose Water // 06 Sparkling Red Water // 07 Sparkling Violet Water

05 Sparkling Rose Water // 06 Sparkling Red Water // 07 Sparkling Violet Water



05 SPARKLING ROSE WATER




Kommen wir zur ersten Nuance 05 Sparkling Rose Water. "Meine go to Farbe. Ich liebe gerade im Sommer solche frischen Pinktöne, die ich gerne im Alltag trage und dem Look einfach ein bisschen Farbe geben. 







06 SPARKLING RED WATER





05 Sparkling Red Water ist wohl die farbintensivste Nuance der Water Lip Stains. Hier war ich doch beeindruckt, wie intensiv der Farbton bei zwei Schichten rüberkommt. Durch das orangestichige Rot, ist der Farbton ein toller Sommerton.









07 SPARKLING VIOLET WATER





Der dritte Farbton 07 Sparkling Violet Water ist meine absolute Lieblingsfarbe. Ich würde den Farbton eher in die Kategorie dunkleres Pink einordnen. Ein Farbton der immer geht und nicht zu "außergewöhnlich" aussieht, so dass man den Farbton tagsüber wie abends tragen kann.





Auch in diesem Jahr kann mich die Clarins Sommerkollektion wieder überzeugen. Hervorheben möchte ich hier wieder sehr gerne, dass man bei Clarins einfach qualitativ hochwertige Produkte bekommt. Die Bronzer sind farblich gut ausgewählt, gerade die feste Pressung und die etwas sheere Konsistenz macht die Produkte für viele Typen tragbar. Bei dem SOS Primer und den Water Lip Stains muss man wissen WIE man das Produkt anwendet, bei richtiger Handhabung sind die Produkte überzeugend und auch praktisch für einen zuverlässigen Sommerlook bei warmen Temperaturen. 


Wie gefällt euch die diesjährige Clarins Sommerkollektion?






PR Sample
Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt

Keine Kommentare