April Favoriten 2019

Werbung durch Markennennung


Der April ist rum und schon sind wir im Mai angekommen. Gerade bei meinen Monatsfavoriten fällt mir doch immer wieder auf wie schnell die Zeit doch vergeht, was doch ab und an eine leichte "Panikattacke" bewirkt. Nun ja, Schluss mit der Jammerei, nachdem ich den letzten Favoritenpost aus Zeitmangel ausfallen musste, möchte ich euch heute gerne meine Favoriten im April gerne zeigen.





L.O.V. Perfectitude Black Lip Scrub 
Sugar Baby L.O.V. , 7,99€*


Dieses Lippenpeeling von L.O.V. ist einfach nur Bombe. Seit ich es habe verwende ich es permanent. Auch wenn das Peeling (in Stiftform) recht grobe Zuckerkörner hat, sind sie doch ganz angenehm und hinterlassen ein weiches, zartes Gefühl auf den Lippen. Ich benutze dieses Peeling sehr regelmäßig und verwende es am liebsten morgens oder aber abends, nach der Anwendung fühlen sich meine Lippen gleich viel weicher an. Meine Review zum Peeling findet ihr hier




Dior Backstage Face & Body Foundation 
2N. , 38,99€



Die Dior Backstage Face&Body Foundation ist wohl DIE Foundation aus dem Jahr 2018. Kaum eine Foundation wurde mehr gehyped als das Exemplar von Dior. Auch ich bin natürlich dem Hype verfallen und musste nach sämtlichen Schwärmereien diese Foundation nun endlich auch ausprobieren und habe sie mir dann Ende letzten Jahres auch endlich gekauft. Ich muss auch wirklich zugeben, dass diese Foundation für Fans von leichten aber dennoch deckenden Foundations ein absolutes Must Have ist, einen besonderen Pluspunkt bekommt die Face& Body Foundation übrigens auch für ihre tolle Haltbarkeit, weshalb ich sie im letzten Monat auch fast ausschließlich benutzt habe.Hier könnt ihr meine Review zur Foundation nachlesen.




Maybelline Master Chrome Metallic Highlighter 
Molten Rose Gold , 7,99


Wie oft habe ich schon über diesen Highlighter auf dem Blog oder auf Instagram geschwärmt, gefühlt ständig. Ich glaube ich habe keinen Highlighter in meiner Sammlung, den ich häufiger benutze, als den Maybelline Highlighter. Mittlerweile sieht er auch schon ordentlich mitgenommen aus, so ist schon der Deckel abgebrochen und auch eine Kuhle im Pfännchen ist bereits erkennbar. Ich hätte nicht gedacht, dass dieser "leicht peachig" wirkende Highlighter so natürlich auf meiner doch recht hellen Haut wirkt. Ihr wisst, ich bin kein Fan von einem zu intensivem Highlight aber ein "natürlicher" Glow ist doch immer etwas feines und kann das Erscheinungsbild doch wesentlich zum positiven beeinflussen. Und genau das schafft dieser Maybelline Highlighter, weshalb er auch in diesem Monat wieder mein Favorit ist. 



Clarins Ombre Iridescente -10 silver grey , 24,50€*


Einer meiner liebsten Singleeyeshadows in meiner Sammlung ist definitiv der Clarins Iridescente in Silver Grey. Ich habe in meiner Reisetasche immer einen Singlelidschatten, der einfach nach "mehr" aussieht, der sich schnell auftragen lässt und vor allem sehr langanhaltend ist. Genau diesen Ansprüchen entspricht dieses Clarins Exemplar, das quasi in meiner Reisetasche lebt und regelmäßig und vor allem gerne von mir verwendet wird.



Natasha Denona Mini Nude Palette , 24,99


Meine aktuelle Lieblingspalette. Auch wenn es sich um eine völlig überteuerte Palette handelt und die Lidschattenpfännchen wirklich sehr klein sind, entspricht sie einfach komplett meinen Vorstellungen einer kleinen kompakten Reisepalette, mit der man schöne neutrale aber auch auffälligere Looks schminken kann. Aktuell schminke ich mich fast nur noch mit dieser Palette, seit kurzem gibt es sie übrigens auch in Deutschland zu kaufen. Meine Review zu dieser Traumpalette könnt ihr hier nachlesen.



MAC Lipstick - Fabby , 21,50


Wie ihr wisst, probiere ich auch sehr gerne meine eigene Sammlung aus (wie blöd das klingt aber über die Jahre hat sich doch bei mir eine kleine Parfümerie angesammelt) und gerade den MAC Lipstick in Fabby habe ich wieder für mich entdeckt. Nicht nur das frostige Finish macht ihn sehr besonders, et kommt auch unterschiedlich rüber. Trägt man nur eine leichte, dünne Schicht auf, sieht er wie ein perfekter Topper aus, und zaubert einen ganz feinen Schimmer aber auch eine intensivere, deckender Schicht sieht wirklich super aus. Trage ich Fabby werde ich auch regelmäßig auf den Lippenstift angesprochen, ein klarer Favorit im April.



Too Faced Melted Matte Queen B , 19,99



Nicht nur ein Monatsfavorit, sondern auch ein All Time Favorit. Ich liebe diesen Liquid Lipstick so sehr, dass ich es sogar geschafft haben, ihn aufzubrauchen und mittlerweile bei meinem zweiten Produkt bin. Die perfekte Alltagsfarbe, wenn man kühle, mauvige Lippenfarben liebt.





Was habt ihr im April besonders geliebt?





*PR Sample

Keine Kommentare