183 days - Cream Square Eyeshadow Palette

Werbung durch Markennennung


183 Tage seit dem ersten Launch der Marke 183 days by trend it up sind rum. Die DM exklusive Marke gibt es seit letztem Jahr, das Besondere an dieser Marke, das Sortiment von 183 days ändert sich alle 183 Tage, was für mich als Beautyjunkie natürlich äußerst spannend ist. Natürlich war auch ich gespannt, wie das neue Sortiment der Marke aussehen würde und habe vor einigen Tagen den ersten Aufsteller des neuen Sortiments in meinem DM entdeckt. Ich muss sagen, diesmal haben mir einige Produkte äußerst gut gefallen, auf den ersten Blick sogar besser als das erste Sortiment, dennoch habe ich versucht standhaft zu bleiben und habe mich zunächst erstmal "nur" für ein Produkt entschieden und mir die Cream Square Eyeshadow Palette gekauft, die ich euch heute gerne zeigen möchte.


Die Cream Square Eyeshadow Palette beinhaltet insgesamt 9 Lidschatten und befindet sich in einer recht kompakten, giftgrünen, quadratischen Kunststoffverpackung mit transparentem Deckel. Optisch erinnert sie mich schwer an die x9 Lidschattenpaletten von MAC und ist hier mindestens genauso stabil wie das Highend Produkt.

Besonders gut gefällt mir die changierende Folie der Palette, so spiegelt sie sich je nach Lichteinfall in den verschiedensten Farben wieder, was wirklich toll aussieht und einen schönen Effekt hat. 
Farblich ist die Palette recht neutral gehalten, einzig der matte grüne Farbton weicht von dem erdigen Farbschema ab. Insgesamt beinhaltet die Palette 5 matte Farben und 4 schimmernde bis metallische Lidschatten. Die Farbzusammenstellung gefällt mir persönlich äußerst gut, so hat man bei den matten Lidschatten, Farben zum setten, Blendefarben und auch dunklere Lidschatten zum abdunkeln oder für den smokey Effekt. Das Highlight ist für mich natürlich immer die Auswahl an den schimmernden Farben. Sehe ich metallische Lidschatten in einer Palette bin ich sowieso immer direkt hin und weg. Wie ihr seht, bin ich optisch schon mal gut begeistert und positiv überzeugt. Kommen wir aber nun  zum wichtigsten Punkt der Palette, der Qualität der einzelnen Lidschatten.





In Sachen Pigmentierung gibt es bei dieser Palette wirklich deutliche Unterschiede. Gerade bei den matten Farben sind die Farben beim Fingerswatch im Vergleich zu anderen Drogerieprodukten etwas schwächer, wobei ich allerdings sagen muss, dass das Verhalten auf dem Auge hier ganz anders ist. Mit dem Pinsel aufgetragen, lassen sich die Farben auch super einarbeiten und schichten, auch das Verblenden ist bei den Lidschatten wirklich sehr gut. Sorgenkind der Palette ist für mich der grüne Ton, der nicht nur schwach pigmentiert ist, sondern für mich eher ein grün ist, mit dem man auf dem Auge eher krank aussieht, als dass er ein Hingucker ist. Ich hätte den Farbton wohl eher nicht in die Palette mit aufgenommen, 

Kommen wir zu den schimmernden, metallischen Farben der Palette. Hier kann ich einfach nur schwärmen, die Lidschatten sind super buttrig, haben eine intensive Pigmentierung und auch der Effekt ist intensiv metallisch. Am Liebsten trage ich solche metallischen Lidschatten natürlich mit dem Finger auf, Kanten und Ecken verblende ich anschließend mit einem Blendepinsel.


1.Reihe

2.Reihe

3.Reihe










Die Cream Square Eyeshadow Palette ist eine sehr gute, kompakte, neutrale Palette, die mir durch die Farbzusammenstellung und die sehr schöne Auswahl an matten und schimmernden Farben äußerst gut gefällt. Den grünen Ton hätte ich bei der Zusammenstellung wahrscheinlich eher nicht mit aufgenommen, da er erstens die gute Qualität der Palette etwas verzerrt und zweitens für mich auch nicht optimal in die Palette passt, dennoch kann ich mit den restlichen 8 Lidschatten sehr viel anfangen und zähle die Palette gerne zu meinen Reisebegleitern.

7,95 € finde ich für die Palette absolut in Ordnung, wenn man bedenkt, dass auch wenn die Pfännchen klein sind, immerhin ganze 9 Lidschatten in der Palette enthalten sind und auch das Design ansprechend ist, nicht zu vergessen, das sehr robuste und hochwertige Packaging. 
Für mich ein Highlight dieses Sortiments, das auf jeden Fall einen Blick wert ist, wenn man neutrale Lidschatten mit matten und schimmernden Farben gerne mag.

Habt ihr das neue 183 days Sortiment schon entdeckt? 

Wie gefällt euch die Palette?




1 Kommentar

  1. Statt dem Giftgrün hätte man lieber ein solides dunkleres beige eingebaut

    AntwortenLöschen