Aufgebraucht / Empties


Werbung durch Markennennung


Rein von der Optik zählen diese Art von Posts nicht gerade zu meinen liebsten Posts, inhaltlich lese ich allerdings sehr gerne was meine Bloggerkollegen alles an "Beautymüll" aufbrauchen. Auch ich versuche, regelmäßig diese Art von Posts in meinen Blog einzubringen und bin bemüht, meine leeren, aufgebrauchten Produkte zu sammeln, so hat sich in den letzten Wochen erneut einiges angesammelt, dass ich gerne in diesem Post zusammenfassen möchte.



Missha Sun Essence SPF 45, 12,90€



Diese Sonnencreme begleitet mich nun eine ganze Weile. Dadurch, dass ich recht hell bin, benötige ich natürlich einen recht hohen Sonnenschutz, vor allem im Gesicht. Da ich mich auch gerne schminke, ist es mir hier wichtig, dass der Sonnenschutz keinen weißen Film hinterlässt und schnell einzieht. Genau das finde ich alles im Missha Sonnenschutz. Werde ich immer wieder nachkaufen.




The Ordinary - Argireline solution 10, 7,20€

THE Ordinary - Matrixyl 10% + HA, 11,50€




Ich bin überhaupt kein Experte in Sachen Hautpflege und muss mich selbst immer belesen, wenn es um das Thema Inhaltsstoffe geht, dennoch muss ich sagen, dass mich beide geleerten Produkte Argireline Solution 10 + Matrikyl 10% + HA äußerst überzeugt haben. Beide Produkte habe ich super vertragen und regelmäßig verwende, wobei ich die The Ordinary Produkte nicht in meine tägliche Routine einbinde. Die Produkte haben meine Haut sehr gut mit Feuchtigkeit versorgt und ein glättendes Gefühl hinterlassen, dass ich optisch auch wahrgenommen habe, beide Produkte habe ich natürlich nachgekauft.




Clinique Moisture Surge, 20€*



Für mich ist die Clinique Moisture Surge DIE Tagespflege schlechthin. Die gelige Creme spendet sehr viel Feuchtigkeit, zieht aber auf der anderen Seite äußerst schnell ein und hinterlässt ein angenehmes weiches Gefühl auf der Haut, welches den ganzen Tag anhält. Ein Produkt, das ich immer wieder nachkaufen würde.




Bath and Bodyworks Vanilla bean noel hand cream, 4$



Wer mir auf Instagram folgt, hat bestimmt das ein oder andere Mal mitbekommen, wie ich auf diese Handcreme im wahrsten Sinne des Wortes abgehe. Die Bath & Bodyworks Handcremes sind nicht nur super angenehm, pflegen sehr gut und ziehen vor allem recht schnell ein, hinzu kommen die tollen, sehr langanhaltenden Düfte. Meine Nummer 1 ist hier mit Abstand die limitierte Nuance Vanilla Bean Noel, die jedes Jahr an Weihnachten auf den Markt gebracht wird und jedes Jahr heißt es wieder für mich "Kampf um die Handcreme", denn nach Weihnachten fängt der Semi Annual Sale an und gerade die Vanilla Bean Noel Reihe ist dann direkt am ersten Tag ausverkauft, also kann es schon mal vorkommen, dass ich in den USA jeden einzelnen Bath & Bodyworks in der Nähe abklappere um die Produkte, allen Voran diese Handcreme zu bekommen. Ich habe nicht nur ein Backup hier liegen, sondern gleich mehrere.



Nude by nature Perfecting eye primer, 20€*



Wie sehr habe ich diesen Lidschattenprimer geliebt. Er liegt nicht nur sehr dünn auf dem Auge und zieht somit gut ein und bietet einen perfekte Basis für den anschließenden Lidschatten, zudem bewirkt der Primer eine erstaunliche Haltbarkeit, dass ich sogar behaupten würde, dass ein Look auch nach 24h mit dem Primer noch super aussehen wird. Ein geniales Produkt, das ich mit Sicherheit wieder nachkaufen werde.



Augenbrauenstifte 

Colourpop Brow Boss Pencil , $5

Catrice slim mAtic, 3€

Rival de loop super slim eyebrow pencil, 2€

Anastasia beverly hills brow wiz, 21€



Meine Augenbrauenroutine ist für mich jeden Tag Pflicht. Da ich nahezu durchsichtige Augenbrauen habe, zeichne ich jeden Tag meine Augenbrauen nach, da ich mich einfach mit dieser Kontur im Gesicht wohler fühle. Hier probiere ich immer wieder neue Produkte aus, da sich Augenbrauenprodukte durch den täglichen Einsatz natürlich relativ schnell aufbrauchen. Ein großer Fan bin ich von den Colourpop Brow Boss Pencil, die ein sehr natürliches Brauenergebnis zaubern und dazu noch sehr langanhaltend sind, ein Produkt, dass ich mir immer wieder gerne nachkaufe. 

Ein Produkt, dass mich qualitativ überzeugen konnte war auf jeden Fall der Catrice Super Slim Eyebrow Pen, der ebenfalls ein tolles Brauenergebnis bewirkt hat und auch in der Haltbarkeit außerordentlich gut war, dennoch überwiegt hier für mich der große negative Punkt der Ergiebigkeit, nach noch nicht mal zwei Wochen ist das Produkt bei täglicher Anwendung einfach leer, was ich fast schon ein Unding finde, deshalb bleibt es bei einem einmaligen Kauf für mich, leider.

Das Gleiche gilt eigentlich auch für den Rival de Loop Eyebrow Pencil, eigentlich ist das Produkt Top aber auch hier braucht es sich einfach unglaublich schnell auf, natürlich bewegt sich das Produkt in einem sehr günstigen Rahmen aber dennoch muss ich mir nicht alle 10-14 Tage einen neuen Augenbrauenstift kaufen, auch hier werde ich es erstmal bei einem einmaligen Kauf belassen. 

Anastasia Beverly Hills Brow Wiz. Große, große Liebe und das schon seit 5 Jahren. Diesen Augenbrauenstift benutze ich einfach immernoch am liebsten, da meine Farbe Medium Brown für mich und meine Ansprüche perfekt ist, der Brow Wiz super natürlich ist und im Verhältnis deutlich ergiebiger ist. Ich komme mit einem Brow Wiz locker 2 Monate hin (natürlich wechsel ich heute öfter zwischen den Produkten aber vor 4-5 Jahren habe ich einzig dieses eine Brauenprodukt verwendet). In Deutschland kaufe ich mir das Produkt allerdings nicht, da ich die deutschen ABH Preise völlig überzogen finde. Ich kaufe mir meine Backups immer in den USA oder bei Beautybay Angeboten, für 2019 bin ich mit einem Jahresvorrat zum Glück bereits versorgt.


Anastasia Beverly Hills Clear Brow Gel, 25€*



Auch hier ist das Clear Brow Gel von Anastasia Beverly Hills meine unangefochtene Nummer 1. Es gibt sicher günstigere und gute Brauengele aber qualitativ kam bisher keines an dieses Anastasia Gel an. Die Brauen werden perfekt fixiert und bleiben einfach den ganzen Tag an Ort und Stelle. Meinen Brauen fühlen sich nicht verklebt an, was ich oft bei verschiedenen Fixiergelen empfinde. Auch hier muss ich aber wieder eingestehen, dass ich mir das Produkt nicht in Deutschland kaufe, sondern hier den Kauf in den USA oder bei Beautybay vorziehe. Ich habe noch drei Back Ups zu Hause, die mir für 2019 ausreichen werden.




MAC Studio Fix fluid NW 20, ca.30€*



Eines meiner All time Favorites ist und bleibt einfach das MAC Studio Fix Fluid.Ich weiß nicht wieviele Flaschen ich schon aufgebraucht habe aber noch immer bin ich schwer begeistert von diesem tollen Produkt. Das Studio Fix Fluid hat leider immernoch den Ruf pastig zu sein und eher einen Maskeneffekt zu hinterlassen. Wer mich kennt weiß, dass ich ein solches Finish nicht wirklich mag und eher auf einen "natürlichen" Look Wert lege und genau das schafft die Foundation auch. Mit einem feuchten Beautyschwamm und wenig Produkt erreicht sie bei mir ein ganz natürliches Finish und hält dazu noch sehr lange an. Ein Produkt, das ich mir immer wieder nachkaufen werde, die neue Flasche ist bereits in Verwendung. 




Too Faced Melted Matte Liquified Matte Lipstick  

Queen B, 20€*




Wahnsinn, ich habe ein Lippenprodukt aufgebraucht. Wie oft habe ich schon über den Too Faced Liquid Lipstick in Queen B geschwärmt. Für mich ist der Liquid Lipstick der perfekte Alltagston, der einfach immer geht. Dazu fühlen sich die Too Faced Liquid Lipsticks ganz angenehm auf den Lippen an und haben eine sehr gute Haltbarkeit. Einzig der Geruch der Liquids ist nicht gerade mein Lieblingsgeruch aber dennoch habe ich mir Queen B nachgekauft.







Für meine Verhältnisse habe ich doch schon einiges aufgebraucht und bin stolz, dass ich sogar das ein oder andere dekorative Kosmetikprodukt aufgebraucht habe. Freut ihr euch auch immer, wenn ihr Produkte aufbraucht? 







*PR Sample

Kommentare

  1. Die Clinique Moisture Surge hatte ich auch schon und es ist einfach eine tolle Tagespflege!

    AntwortenLöschen
  2. Da kam ja einiges bei dir zusammen.Ich freue mich auch immer wenn ich was aufgebraucht habe. Aber das ist viel zu selten der Fall da meine Sammlung recht groß ist und ich mich nicht jeden Tag Schminke:D

    AntwortenLöschen
  3. Ich besaß auch mal einen Missha Sonnenschutz und war sehr angetan davon. Damals hab ich es mir gekauft, weil ich auf den in der EU weitverbreitesten chemischen UV-Filter allergisch reagiere. Für mich war der SPF zu hoch - Ich hätt nämlich nur 20-30 gebraucht. Wenn man es mischt, ist es dann wieder zu schwach gnarf!

    Den Melted Lipstick von Too Faced finde ich sehr schön! Ich wünschte ich könnte solche Farben so rocken wie du.

    AntwortenLöschen
  4. Toller Post, ich mag deine Blog-Beiträge auch echt immer wieder gerne!
    Bei den Augenbrauenstifte habe ich auch das Problem, dass die bei mir echt so schnell leer gehen. Also mehr als vier Wochen hat der Stift von catrice bei mir auch noch nie gehalten. Ich muss den Brow Wiz von ABH mal ausprobieren, vielleicht lohnt er sich doch viel mehr!

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  5. Toller Post�� ich mag deine Beiträge hier im Blog seeeehr gerne��bist eine tolle Inspiration! Danke dafür❤️

    AntwortenLöschen