L.O.V. - Eyevotion Extended Rose Gold Edition Palette


Werbung durch Markennennung


Ich glaube ich muss nicht mehr viel über die Qualität der L.O.V. Produkte sagen, gerade die Lidschatten bewegen sich in der Drogerie einfach in einer ganz anderen Liga und ich muss gestehen am liebsten hätte ich alle Paletten aus dem Hause L.O.V., so gut gefällt mir jede einzelne Palette der Marke. 
Ganz besonders gefallen haben mir in diesem Jahr die Eyevotion Extended Paletten, die leider allesamt limitiert sind. Vor einigen Wochen hatte ich euch bereits die Eyevotion Extended Paradise Palette vorgestellt und heute möchte ich euch gerne DAS Schmuckstück dieser Eyevotion Extended Reihe vorstellen, die Extended Rose Gold Edition Palette.




Wie alle anderen Eyevotion Paletten auch, kommt die Extended Rose Gold Palette in einer sehr schmalen Pappverpackung. Dadurch, dass die Palette sehr schmal ist, ist sie nicht nur schön handlich, sondern macht auch optisch einiges her. Der Deckel der Palette ist in einer dunkelroten Optik gehalten und spiegelt den Namen der Palette durch Roségoldene Elemente wunderbar wieder. Wie alle anderen Paletten von L.O.V. beinhaltet auch die Rose Gold Palette einen recht großen Spiegel mit dem man sich problemlos schminken kann, was natürlich für Reisen immer besonders praktisch ist. 

Die Palette beinhaltet insgesamt 15 Lidschatten. Der Name Rosegold mag natürlich auf den ersten Blick etwas verwirrend klingen, so denkt man natürlich zunächst, dass die Palette primär aus roségoldenen Farben besteht, dem ist hier auf jeden Fall nicht so. Die Palette hat ein recht breites Farbspektrum. So beinhaltet die Palette nicht nur neutrale Farben wie verschiedene Brauntöne, auch Rottöne oder violette Töne sind in der Palette enthalten. Aber auch die Finishes können sich sehen lassen. Von matt über Satin, zu Shimmer und Foil Finish ist wirklich alles enthalten. Selbst ein Glitterlidschatten ist in der Palette enthalten. Alle 15 Farben tragen Namen, die unter dem jeweiligen Farbton in Roségold aufgedruckt sind, was optisch sehr fein und schick aussieht.





Kommen wir zur Pigmentierung der einzelnen Lidschatten. So hat mich auch hier L.O.V. wieder nicht enttäuscht. Egal ob matt oder schimmernd, man kann super mit den einzelnen Farben arbeiten.  Einzig bei dem Glitterton Rulebreaker würde ich auf jeden Fall eine Glitterbase vor dem Auftrag verwenden, um hier den Glittereffekt am Besten herauszuholen. Der Farbton Explorer mag im Pfännchen noch leicht "flaky" wirken, trägt man ihn aber mit dem Finger auf, wird er durch die Körperwärme sofort weich und bekommt ein tolles, intensiv pigmentiertes Foil Finish.

Ganz besonders liebe ich natürlich das intensiv, metallische Rot Leader, als auch den "Anna Ton" Fighter, eine Farbe, die einfach immer passt und durch das Foil Finish sehr besonders aussieht. Auch die mauvige Blendefarbe Achiever hat es mir besonders angetan, da man diese nicht nur als Blendefarbe verwenden kann, sondern auch super als Solokandidat für einen natürlichen Alltagslook super aussieht. Wie ihr hoffentlich an den Swatches erkennen könnt, sind auch die matten Töne nicht von schlechten Eltern und haben eine ordentliche Pigmentierung. Mein absolutes Highlight der Palette ist allerdings der Farbton Dreamer, den ich fast schon als Duochrome beschreiben würde, da er nicht nur violett ist, sondern gleichzeitig auch bläuliche und rosa Elemente enthält. Genau aus diesem Grund habe ich den Farbton auch für meinen Look ausgewählt, da ich ihn unbedingt zum Hauptdarsteller machen wollte.



Believer // Thinker // Lover // Leader // Fighter

Seeker // Achiever // Explorer // Rulebreaker //  Sinner
Winner // Heartbreaker // Dreamer // Speaker // Creator




Für meinen Look habe ich zunächst den Farbton Achiever als Blendefarbe verwendet, anschließend habe ich hier die Lidfalte mit dem matten Farbton Sinner abgedunkelt und hier versucht einen weiche Kante zu schaffen. Dann bin ich gleich im Anschluss zu Dreamer übergegangen und habe diesen Farbton mit einem flachen Pinsel großzügig auf mein Lid gegeben und hier die Kanten erneut verblendet und das war es schon mit dem Look, simpel aber durch den Effekt von Dreamer sieht es einfach nach "mehr" aus.













Die Eyevotion Extended Rose Gold Edition Palette hat meinen Geschmack zu 100% getroffen. Die Farbauswahl ist nicht nur schön vielfältig, auch die Qualität ist wieder überragend. Ich kann immer wieder nur betonen, dass L.O.V. hier einfach in einer ganz hohen Liga spielt. 

Der Preis von 19,99€ ist für einen Drogeriemarke natürlich etwas höher aber dennoch muss ich sagen, dass der Preis für diese Qualität einfach absolut ok ist. Aktuell ist die Palette leider "out of stock" , ich hoffe allerdings schwer, dass diese nochmal "in stock" geht. 

Wie gefällt euch die Extended Rose Gold? 

Eine weitere Review findet ihr bei Saskia









PR Sample 
das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt

Kommentare

  1. Hallo, ich liebe die LOV Lidschatten auch. Leider habe ich diese Palette nicht, ich hoffe wirklich, sie kommt nochmal in stock. Woher sind eigentlich deine Ohrringe. Ich finde sie (und deinen Schmuck generell) total schön.
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sandra, Danke dir :)
      Meine Ohrringe sind von Smeraldo, das ist ein kleiner süßer Schmuckladen aus Stuttgart, die aber auch einen Onlineshop haben :)

      Löschen
  2. Ich habe den Fit me Concealer von Maybelline geliebt - ich trage ihn eigentlich jeden Tag. Der beste Concealer für mich!

    AntwortenLöschen
  3. Hi,


    Mein liebstes Beauty Produkt ist das Duschgel momentan Kaktusfeige von Alverde!!!!


    lg Alana


    Schönen Abend!!!!


    Hat das abonnieren bei googlemail gekappt?

    AntwortenLöschen