Jahresfavoriten - Top 5 Highlighter 2018

Werbung durch Markennennung


Nachdem ich euch bereits meine liebsten Lidschattenpaletten , als auch meine liebsten Lippenstifte im Rahmen meiner Jahresfavoritenreihe vorgestellt habe, möchte ich euch heute gerne meine liebsten Highlighter aus diesem Jahr zeigen. Wie ihr wisst, sind Highlighter für mich so eine Sache. Ein natürlicher Glow ohne Pudereffekt ist für mich das A und O eines guten Highlighters. Erfüllt ein Highlighter für mich nicht diese Ansprüche und hat deutlich zu viel Schimmer und Effekt, ist es für mich äußerst schwer mich mit einem Highlighter anzufreunden. Ich habe dennoch in diesem Jahr das Thema Highlighter und Glow lieben gelernt und diese sehr regelmäßig bzw. täglich verwendet und auch hier eindeutige Lieblinge gehabt.



Maybelline Master Chrome Metallic Highlighter -Molten rose gold



Im Sommer war dieser Highlighter ganz klar ein Überraschungskauf, ich hatte den Melted Chrome Highlighter in Rose Gold in der Drogerie gesehen und war neugierig wie ein leicht peachiger Highlighter an mir aussehen würde. Ich bin immernoch überrascht, wie natürlich dieser Highlighter an mir aussieht, weshalb ich gerade ihn so gerne trage. Eben dieser peachige Unterton dieses Master Chrome Highlighters harmoniert super mit der Hautfarbe, auch wenn man es nicht denkt. Schaut ihn euch unbedingt an, wenn ihr einen natürlichen Highlighter sucht.




E.L.F.-Shimmering highlighter powder 

starlight glow*



Regelmäßige Blogleser wissen, dass ich diesen Highlighter ganz besonders liebe und mehr als regelmäßig benutze. Wie der Name schon sagt, bekommt man durch dieses Highlighterpuder einen sehr subtilen Glow, der sich individuell aufbauen lässt. Also von natürlich bis super Glow ist hier wirklich alles möglich. Ein ganz großartiges Produkt von e.l.f. das in meiner Sammlung nicht mehr wegzudenken ist. Meine Review zum Highlighter findet ihr hier.



L.o.v. - Aura glow powder*



Darf ich bitte ein Lobeslieb an dieses Produkt singen? DAS Überraschungsprodukt schlechthin in diesem Jahr. Als ich im Sommer beim L.O.V. Event in Frankfurt eingeladen war und dieses Produkt vorgestellt wurde, hatte ich noch keine Ahnung wie toll dieser Highlighter ist. Erst als ich ihn zu Hause dann das erste Mal aufgetragen habe, war ich schockverliebt. Endlich hatte ich einen Highlighter gefunden, der meine Ansprüche zu 100 % erfüllt. Das Aura Glow Powder schafft trotz Puderprodukt diesen sehr, sehr dezenten und natürlichen Glow. Ein Hauch von Highlighter, der zwar dezent ist aber dennoch noch Highlight und Glow aussieht aber eben auf eine sehr natürliche und dezente Weise. Ganz, ganz große Liebe in diesem Jahr.



M.A.C. - Cream Colour Base - Shell




Der Highlighter den ich immer wieder gerne auf Reisen mitnehmen. Durch die Cremekonsistenz ist der nicht so empfindlich aber auch das Produkt an sich hat es in sich und zaubert einen wunderschönen "wet look" Effekt. Ich trage diese Cremeprodukte übrigens immer mit einem feuchten Schwamm auf, was super funktioniert.



M.A.C. - CREAM COLOUR BASE - PEArl



Und noch eine Cream Colour Base. Deer Farbton Shell war eine Zeit lang wirklich schwer gehyped aber das auch völlig zu Recht. Dieser Cremehighlighter mag zwar sehr gelblich wirken, kommt aber auf der Haut bei einem dezenten Auftrag sehr natürlich rüber. Im Vergleich zu "Shell" geht er mehr in die "Highlighterrichtung" und wirkt weniger dewy. 


Natürlich habe ich euch die Highlighter zum Schluss noch geswatcht, damit ihr eine kleine Vorstellung von meinen Lieblingen habt:


v.l.n.r. MAC Cream Colour Base Pearl // MAC Cream Colour Base Shell // Maybelline - Rosé Gold // e.l.f. Starlight Glow // L.O.V. - Aura Glow Powder 






Welche Highlighter habt ihr in diesem Jahr besonders geliebt? 
Benutzt ihr Highlighter?







*PR Sample

Kommentare

  1. Ich liebe highlighter,. Obwohl ich mega glänzende Haut habe.. Ist mir aber egal.. xD mein liebster highlighter dieses Jahr ist der Highlighter von becca zusammen mit hatice ❤️ einfach der perfekte Highlighter für mich :)

    LG jule
    (instagram : julchens.beautyecke)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, ich liebe Highlighter auch. Am meisten gemocht habe ich dieses Jahr Molten rose gold von Maybelline. Den habe ich auf einem blog gesehen und daraufhin nachgekauft und ständig getragen.
    LG Doro ( vampiresandfairies auf Instagram)

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Highlighter,vorallem an besonderen Tagen ☺️
    Mein Lieblings Highlighter ist Vanilla Quartz von Becca 😍

    Instagram als (coenkserap)

    Guten rutsch ins neue Jahr 🍀

    AntwortenLöschen
  4. So schön ich den Melted Chrome Highlighter in Rose Gold auch fand, mir war der leider ein wenig zu dunkel.
    Ich war bei Highlightern immer sehr zurückhaltend, wegen meiner öligen Haut, allerdings habe ich dieses Jahr Cream Highlighter für mich entdeckt.
    Der Marc Jacobs Glowstick hats mir dabei richtig angetan. Sitzt unfassbar schön auf der Haut und wirkt total natürlich.

    Einen schönen Rutsch ins neue Jahr :)
    (Insta: zyrael_)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Anna,
    ein gutes neues Jahr für dich 🍄🐷🍀
    Meine liebsten Highlighter sind: becca - Opal und the balm - mary-lou manizer. Seid Ende diesen Jahres habe ich mich endlich auch mal an liquid highlighter ran getraut und finde immer mehr Gefallen daran. Werde mir daher die von Dir vorgestellteMAC Cream Colour Base mal anschauen. Klingt nämlich interessant...
    LG,
    Sandra (insta: san_dra_0320)

    AntwortenLöschen