Shimmer & Shine: Clarins Festive Makeup Collection 2018


Werbung durch Markennennung


So langsam aber sicher kann man mit vorweihnachtlicher Weihnachtsstimmung beginnen. In 5 Wochen ist Weihnachten, in der kommenden Woche beginnen sogar die ersten Weihnachtsmärkte und auch in der Beautybranche hat der Launch diverser Holiday Collections begonnen. Auch Clarins hat in diesem Jahr wieder eine ganz tolle Kollektion mit dem Namen Shimmer & Shine am Start. Zwar beinhaltet die Kollektion nur drei Produkte, die sich allerdings sehen lassen können. Wie der Name und der erste Blick auf die enthaltenen Produkte der Kollektion erahnen lässt, spielt das Thema Gold und Glitzer eine zentrale Rolle in dieser Kollektion. Insgesamt enthält die Shimmer & Shine Collection ein Lip Oil, einen Highlighter und eine Mascara, alle drei Produkte möchte ich euch im heutigen Post gerne vorstellen.




Eclat Minute Huile Confort Lèvres

09 Red berry Glam, 23€



Die Clarins Lip Oils zählen für mich zu den besten Produkten im Clarins Sortiment, so zaubern sie nicht nur durch feine, lichtreflektierende Perlmuttpartikel einen tollen glossy Effekt auf den Lippen, dazu haben die Lip Oils gleichzeitig auch durch nährende Pflanzenöle einen pflegenden Effekt. Der Klassiker Farbton Red Berry wurde nun in der Shimmer & Shine Collection weihnachtlicher formuliert, indem feine goldene Schimmer- und Glitzerpartikel dem warmen Rot hinzugefügt wurden. 
Die feinen Glitzerparikel nimmt man bei Red Berry Glam optisch kaum wahr, erst bei näherer Betrachtung kann man die feinen Gliterpartikel erkennen. Je nach Lichteinfall kommen diese mal mehr, mal weniger zur Geltung. Das Rot ist recht dezent und hebt den natürlichen Farbton der eigenen Lippen optimal hervor. Toll ist hier vor allem der intensive glossy Effekt, der bei den Lip Oils schön intensiv ist. Das Tragegefühl der Eclat Minute Huile Confort Lèvres ist durch das Öl äußerst angenehm, ein klebriges Gefühl auf den Lippen spürt man überhaupt nicht, vielmehr liegt das Produkt ganz angenehm leicht auf den Lippen. Ein weiterer, sehr positiver Effekt ist hier auch der glättende Effekt, so werden Lippenfalten und Unebenheiten nicht betont, sogar vielmehr kaschiert. Natürlich muss man bei glossigen Produkten Abstriche bei der Haltbarkeit machen, so liegt diese hier bei ca. 2 Stunden, wobei man auch danach noch durch das Öl einen angenehmen, pflegenden Effekt auf den Lippen wahrnimmt.











Poudre Illuminatrice sculptante, 42€



Ganz gespannt war ich auf das absolute Highlight der Kollektion, dem Poudre Illuminatrice Sculptante Highlighter. Die Optik ist natürlich schon ein richtiger Augenschmaus , so kommt der Highlighter durch die sehr edle goldene Schatulle nicht nur sehr schick und elegant rüber, durch die dezenten Sternapplikationen auf der Schatulle bekommt das Produkt zudem einen schönen weihnachtlichen Touch. 
Als ich den Highlighter das erste Mal geöffnet habe, habe ich nicht schlecht gestaunt, so ist dieser auf den ersten Blick sehr glitzrig und hat zudem auch gröbere Glitzerpartikel. Hier war ich natürlich äußerst gespannt, wie sich diese Partikel auf der Haut verhalten würden. Den Farbton des Highlighter würde ich als kühlen Champagnerton beschreiben.
Kleiner Tipp vorab, tragt zunächst die erste Schicht des Highlighters ab, da diese doch sehr glitzrig ist und deutliche, gröbere Schimmerpartikel enthält. Unter der ersten Schicht ist der Highlighter dann deutlich subtiler, wobei auch hier noch gröbere Schimmerpartikel erkennbar sind. 
Ich habe den Highlighter ganz leicht mit einem "Fan Brush" aufgetragen und diesen auf der Wange mit leichter Hand gut verblendet. Je länger man hier das Produkt verblendet, desto subtiler wird der Highlighter, vereinzelte Glitzerpartikel bleiben allerdings nicht aus. Clarins gibt zudem übrigens an, dass man das Produkt auch gut auf dem Dekolleté auftragen kann, was ich mir gerade bei festlicheren Events sehr gut vorstellen kann.














mascara top coat - Gold, 28€



Ganz spannend finde ich auch die Top Coat Mascara. Theoretisch könnte man seine kompletten Wimpern mit dieser goldenen Mascara tuschen, da diese aber auch gröbere Partikel enthält, würde ich diese eher "nur" als Top Coat verwenden, die gerade für die Weihnachtszeit interessante, goldene Akzente setzt, die für einen weihnachtlichen, festlichen Look doch mal etwas anderes sind. Durch die zweiteilige Bürste kann man die goldfarbenen Perlmuttpartikel optimal verteilen und jede Wimpern erreichen, ganz nach dem eigenen Geschmack.
Für die tägliche Verwendung ist mir die goldene Mascara etwas zu ausgefallen, für die Weihnachtsfeiertage oder aber auch einen Silvesterlook kann ich mir diese goldene Mascara allerdings gut vorstellen.








Die Shimmer & Spice Collection von Clarins ist auf jeden Fall einen Blick wert und spiegelt für mich den Inbegriff von Weihnachten wieder, Gold, Glitzer und Rot sind für mich DIE weihnachtlichen Elemente, die ich mir bei einem weihnachtlichen Look vorstelle. 
Gefallen euch goldene Akzente solltet ihr euch die einzelnen Produkte auf jeden Fall anschauen. 

Wie gefällt euch diese Weihnachtskollektion?







PR Sample
Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt


Keine Kommentare