W7 Delicious Palette (Highend Dupe)

Werbung durch Markennennung



Wie euch sicher aufgefallen ist, habe ich zur Zeit eine äußerst "palettenlastige" Phase. Ich könnte mir ständig neue Paletten und Lidschatten kaufen und ausprobieren. Eine Sucht, die ich wahrscheinlich in diesem Leben nicht mehr aus mir rausbekomme.Heute möchte ich euch eine Palette vorstellen, die ich mir vor einigen Wochen aus purer Neugier im Internet bestellt habe und bei der es sich um ein Dupe einer sehr gehypten Palette handelt.



Die Marke W7 ist dadurch bekannt, dass sie Produkte vertreibt, die Dupes zu gehypten Produkten sein sollen, dies wird zwar nicht öffentlich kommuniziert aber auf den ersten Blick ist für den Beautyjunkie bei wirklich jedem Produkt der Marke bereits ersichtlich, welches Originalprodukt für das jeweilige Produkt Modell stand. In meinem Fall habe ich mich für die sogenannte Delicious Palette entschieden, die ein Dupe zur groß gehypten Anastasia Beverly Hills Modern Renaissance Palette sein soll. 

Die Modern Renaissance Palette hatte ich bereits in meiner Sammlung, habe diese aber wieder verkauft, da ich einfach kein Samt anfassen kann und diese wirklich schöne Palette bei mir im Schrank versauert ist. Da mir die Palette aber gut gefallen hat und ich auf die Qualität der W7 Lidschatten gespannt war, habe ich mir die Delicious Palette nun im Internet bestellt, die Onlinepreise variieren hier aber im Schnitt kann man zwischen 8-9 € für eine Palette rechnen.


Da die Produkte von W7 in einem völlig anderen Preisrahmen als die "Originale" spielen, gibt es hier natürlich den ein oder anderen Qualitätsunterschied, so sind die Lidschatten in einer sehr leichten Kartonverpackung gefasst, was ich immer gerne mag, da sie schön leicht sind und sich so gut für Reisen eignen. Auf ausgefallene Designs wird hier verzichtet. Das Cover der Palette ist einem schönen beerigen Pinkdruck gehalten, der Rest der Palette ist in schwarz gehalten. Zusätzlich besitzt die Palette einen relativ großen Spiegel, mit dem man sich gut schminken kann, außerdem hat die Palette noch einen doppelseitigen Synthetikpinsel enthalten, den ich allerdings noch nicht benutzt habe, da ich kein großer Fan von doppelseitigen Pinseln bin.

Der Aufbau, die Größe und die Anreihung der Farben entspricht exakt dem Original, wobei sich das Original wesentlich hochwertiger anfühlt. Im Gegensatz zum Original hat man bei der Delicious Palette komplett auf die Definition von Namen der einzelnen Lidschatten verzichtet, was für mich jetzt kein entscheidender Faktor gegen die Palette ist, da ich mir sowieso nie Namen merken kann

Da ich die Modern Renaissance Palette leider nicht mehr besitze, kann ich natürlich keinen direkten 1:1 Vergleich machen aber nach Vergleichen aus dem Internet und meinem Gedächtnis kann ich sagen, dass mich jede Farbe zu mindestens 90% an das Original erinnert, wenn nicht sogar identisch ist.




Kommen wir zur Qualität der Lidschatten. Ich muss ehrlich gestehen, dass ich keine hohen Erwartungen an die Lidschatten hatte, da die Anastasia Lidschatten wirklich "bombenmäßig" sind, super buttrig, super weich, hoch pigmentiert, ob das ein 8€ Dupe hinbekommen würde? Dennoch war ich überrascht von dieser Dupe Palette. Natürlich sind die Lidschatten der Delicious Palette nicht so buttrig und weich wie das Original aber dennoch war die Pigmentierung jedes einzelnen Lidschattens wirklich große klasse, auf dem Auge kann man sogar kaum einen Unterschied erkenne. 
Die Farben verhalten sich auf dem Auge wirklich super, so waren die matten Töne weder fleckig noch Ungleichmäßig und haben sich sehr gut verblendet aber auch die schimmernden Farben hatten eine gute Pigmentierung und auch den Effekt konnte man auf dem Auge gut wahrnehmen.

Für meinen Look habe ich mich für ein braunes Farbschema entschieden, da dies einfach meine liebste Farbkombination ist. Wie man hoffentlich erkennen kann, haben sich die Lidschatten schön verblendet, ohne sichtbare Kanten oder fleckige Stellen und auch der schimmernde Farbton bleibt an Ort und Stelle, ohne dass Fallout erkennbar war. Die Haltbarkeit der Lidschatten auf dem Auge ist ordentlich, so halten die Lidschatten mit Base den ganzen Tag ohne zu krümeln, was für die Qualität der Lidschatten spricht.













Ich verstehe, dass der ein oder andere nichts von Marken hält, die Produkte fast 1:1 nachmachen. Dass Lorbeeren für die "Vorarbeit" durch andere Marken geerntet werden, ist sicher kein Idealfall um Produkte zu vertreiben und durchaus strittig. 
Ich muss aber ehrlich gestehen, ich bin hier nicht so streng. Gefühlt habe ich jede Farbe irgendwo schon mal gesehen und wenn ich die Preise von einigen "High End Produkten" betrachte, wird hier auch oft das Geld den Kunden aus den Taschen gezogen. 

Gerade wenn man vielleicht nicht gerade um die 50€ für die Originalpalette ausgeben möchte, bekommt man hier ein richtig gutes Dupe, das eine hervorragende Qualität hat. Ich werde mit Sicherheit noch weitere Paletten der Marke zulegen. 

Kennt ihr die Palette?

Keine Kommentare