Catrice Stargames Palette (Cosnova The Palettes LE)

Werbung durch Markennennung


Nachdem ich euch bereits die L.O.V. Me First ! als auch die Essence - I got this rock look Palette aus der aktuellen Cosnova - The Palettes LE vorgestellt habe, möchte ich euch heute nun gerne eine weitere Palette der insgesamt 15 Cosnova Paletten vorstellen, die STARGAMES Palette von Catrice. 

Ich muss sagen, dass ich von allen Paletten, gerade diese Catrice Palette am Wenigsten auf dem Schirm hatte, da sie mir auf den ersten Blick zu "neutral" war, als ich die Farben dann aber am Aufsteller geswatcht habe, war ich sofort begeistert, dass meine schwache Suchtiseite wieder direkt zugeschlagen hat und sie natürlich sofort in meinen Einkaufswagen gewandert ist.


Die STARGAMES Palette besteht aus insgesamt 21 Lidschatten und Highlightertönen. Dabei sind alle Farben recht natürlich gehalten und bestehen überwiegend aus Erdtönen. Die Finishes der Lidschatten reichen von matten Farben bis hin zu schimmernden Farben.

Die Palette selbst ist in einer Pappverpackung gehalten, das Grunddesign ist schwarz und hat dem Namen der Palette entsprechend eine Sternfolierung. Die Palette ist für eine Drogeriepalette recht groß gehalten, dafür ist sie schmal, was sie nicht zu mächtig wirken lässt. Wie die anderen Paletten auch, hat auch die Catrice Palette einen Spiegel, der recht groß ist und sich so sehr gut für das Schminken eignet.
Catrice definiert die Palette bestehend aus 15 Lidschatten und 6 Highlightern, wobei ich 2 der Highlighter bei meinem Hautton eher als Lidschatten verwenden würde.

Wie bereits erwähnt, ist die Palette recht neutral gehalten und beinhaltet überwiegend Brauntöne in diversen Abstufungen sowohl mit mattem Finish, schimmernden oder auch metallischem Finish.






Die Pigmentierung der Lidschatten hat mich außerordentlich überrascht, so sind die Lidschatten sehr weich und buttrig und haben eine unglaublich gute Farbababe. Egal ob matt oder schimmernd, die Farbabgabe war überragend gut, egal ob beim Fingerswatch oder dem Auftrag mit dem Pinsel, ich konnte weder Fallout, noch ein ungleichmäßigen Auftrag feststellen. 

Alpha Centauri // Comet // Blast // Falling Star // Stardust

Constellation // Discovery //  out of this world // Polar Star // Sirius

Antares // Halley // Interstellar // Shooting Star // Vega 

Fiery Glow // Sensual Burst
Other Dimenson // North Star // Supernova // Twinkle Lights



Für meinen Look habe ich mich für eine Kombination aus rauchigem, rötlichem Rot und schimmernden Weiß entschieden und hierbei die Farben Stardust, Sirius, Falling Star und Supernova verwendet, ein Look, den ich in dieser Form gerne und oft trage. Ich hoffe, hier kann man gut erkennen, wie schön sich die Farben verblenden lassen. Natürlich habe ich als Highlighter ebenfalls die Palette verwendet und hier auf den Farbton Fiery Glow zurückgegriffen.





 





Für Fans von neutralen Farben in sämtlichen Ausführungen (warm, kühl, hell oder dunkel) ist die Palette ein absolutes Must. Die Lidschatten kommen auf dem Auge ganz toll rüber und lassen sich super verblenden. Für mich als Fan von Brauntönen natürlich eine ganz tolle Palette. Nachdem ich mich wirklich durch alle 15 Paletten geswatcht habe, ist die STARGAMES Palette die absolute Überraschung, da ich die tolle Pigmentierung der einzelnen Farben absolut nicht erwartet hätte. Der Preis von 14,99 € ist meiner Meinung nach für 21 Lidschatten und Highlighter auch absolut in Ordnung. Die Palette gibt es online bei Catrice oder aber bei DM zu kaufen.

Wie gefällt euch die Palette?

Keine Kommentare