Lottie London Glitter Switch

Werbung durch Markennennung


Vor einigen Tagen erreichte mich ein Paket mit neuen Produkten der Marke Lottie London. Für diejenigen, denen die Marke noch nicht bekannt ist, vorab ein paar Informationen. Lottie London ist eine seit 2014 bestehende, britische Kosmetikmarke im Drogeriebereich, die es seit November 2017 nun auch in Deutschland bei Rossmann zu kaufen gibt. 
Das Sortiment der Marke umfasst ein breites Spektrum, angefangen bei Foundations über viele dekorative Produkte wie Lippenstifte, Lidschattenpaletten als auch Tools wie beispielsweise Pinsel. Preistechnisch bewegt sich die Marke in einem für eine klassische Drogerie etwas höherpreisigem aber immernoch fairen Rahmen, so zahlt man beispielsweise für einen Lippenprodukt um die 6 - 7 €, Lidschattenpaletten gibt es ab etwa 7€. Zudem sind die Produkte der Marke allesamt vegan, was in der heutigen Zeit für viele Konsumenten ein äußerst wichtiger Faktor ist. 
Bis zum Launch in Deutschland war mir die Marke unbekannt, als sie dann aber in Deutschland gelauncht wurde, war ich natürlich sehr neugierig, bin ich doch sowieso immer sehr offen, wenn neue Marken und Produkte auf den Markt kommen aber auch das Design der Marke gefiel mir sehr gut, vor allem das Logo der Marke spricht mich voll und ganz an.

Seit kurzer Zeit gibt es mit den Glitter Switch eine spannende Neuheit im Lottie London Sortiment, die ich euch heute gerne vorstellen möchte. 
Die Glitter Switch sehen auf den ersten Blick wie normale Liquid Lipsticks aus, erstmal nichts neues, doch neben der Liquid Lipstick Eigenschaft haben diese Lippenprodukte einen sehr außergewöhnlichen Effekt. 
Die Glitter Switch haben die Eigenschaft eines matten, farbintensiven Liquid Lipsticks. Aufgetragen auf den Lippen transformiert die Farbe und erhält durch das Zusammenpressen der Lippen etwa eine Minute nach dem Auftrag einen feinen Glittereffekt, klingt zunächst etwas "too much", ist aber aufgetragen auf den Lippen ein sehr spannender, schöner und vor allem tragbarer Effekt. Insgesamt gibt es 4 verschiedene Farben, die ich euch gerne einzeln hier vorstellen möchte:



*Wanted *



Fangen wir gleich mit meinem Liebling, dem Farbton Wanted an. Wanted ist ein klassisches kühles Mauve, das durch das Zusammenpressen der Lippen einen feinen Schimmereffekt durch goldene Glitzerpartikel bekommt. Der Effekt ist recht dezent und so auch im Alltag durchaus sehr tragbar.  Hier nimmt man den Glitzereffekt beim Auftrag einer Schicht und dem einmaligen zusammenpressen der Lippen nur durch nähere Betrachtung wahr, es sei denn die Sonne scheint, dann ist hier der Glitter deutlich zu erkennen. Das Tragegefühl ist übrigens äußerst angenehm, so trocknen die Glitter Switch die Lippen nicht aus und auch die Glitzerpartikel sind überhaupt nicht zu spüren. Wanted ist aktuell meine Go To Colour, da mir der Glitzereffekt zum einen sehr gut gefällt und die Haltbarkeit vor allem überragend ist. Ein Mittagessen mit Getränk übersteht der Glitter Switch ohne Probleme. 








*High roller*


High Roller ist ein dezentes koralliges Rot mit silbrigen, violetten und blauen Glitzerpartikeln. Hier ist der Glittereffekt schon wesentlich intensiver als bei Wanted. Auch hier war der Auftrag in einer Schicht deckend. 
Im Gegensatz zu Wanted nimmt man den Glitter bei High Roller deutlich wahr aber dennoch empfinde ich auch hier den Farbton als durchaus tragbar, da die Farbe den intensiven Glitter bestehend aus mehreren Farben etwas abdämpft.









*Dream On *



Dream On ist ein toller Farbton für die Herbst- / Winterzeit. Das bräunliche Rot und die goldenen Glitzerpartikel harmonieren perfekt miteinander und auch den Auftrag empfand ich als sehr gleichmäßig. Auch hier empfinde ich den Glitter als nicht zu intensiv, dass man auch diese Farbe durchaus im Alltag tragen kann ohne wie eine Discokugel auszusehen.







* Killin' It *



Killin' It ist zum einen die spannendste aber gleichzeitig auch schwierigste Farbe der Glitter Switch. Ich liebe dieses sehr dunkle Rot mit den blauen und violetten Glitzerpartikeln. Dennoch ist es gar nicht mal so einfach ein gleichmäßiges Ergebnis zu erreichen, was durch das Aufeinanderpressen der Lippen noch zusätzlich erschwert wird. Deshalb würde ich dazu raten, lieber in einer sehr dünnen Schicht zu arbeiten, da man bedenken muss, dass man durch das zusammenpressen der Lippen beide Schichten miteinander verbindet. 
Mir gefällt der Glitzereffekt hier unglaublich gut, da sie dem sowieso schon intensivem Farbton noch die ganz individuelle, besondere Note verpasst, eine wirklich einzigartige, außergewöhnliche Farbkombination mit Zickereien im Auftrag.








Die Glitter Switch sind wirklich spannende Produkte, die man nicht an jeder Drogerietheke findet, was sie durchaus besonders macht. Mir gefällt das Tragegefühl und vor allem die Haltbarkeit sehr gut. 
Ich kann mir aber vorstellen, dass es der ein oder andere als störend empfindet, dass man einen Moment nach dem Auftrag warten muss, um den Glittereffekt durch das Aufeinanderpressen der Lippen zu erreichen, dennoch denke ich, dass man in dieser Zeit auch andere Schminkschritte durchführen kann, um hier die Zeit zu überbrücken (bspw. Bronzerauftrag).

Wie ihr seht ist der Glittereffekt je nach Farbe mal mehr mal weniger intensiv, was mir persönlich sehr gut gefällt. So finde ich, dass zu einem Mauve ein dezenter Glittereffekt besser passt, als eine Glitzerexplosion. Killin' It wird dagegen durch die farbigen, intensiveren Glitterpartikel zu einem wahren Eyecatcher und einer ganz besonderen Farbe. 

Im Großen und Ganzen finde ich die Produkte super spannend, mein Highlight sind hier vor allem die Farben Wanted und Killin' it.


Die Glitter Switch gibt es ab sofort für 6,45 € bei Rossmann zu kaufen


Wie gefällt euch diese Art Lippenprodukte?




PR Sample 
Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt

Keine Kommentare