Neben dem bereits vorgestellten Lippenstift Pleasure Bomb aus der aktuellen Rihanna Holiday LE Veluxe Pearl Fusion Shadow Palette - 2x Dare gekauft.

Bei den Promobildern hat mich die Palette zunächst nicht so umgehauen aber als ich sie dann live gesehen habe, konnte ich nur sehr, sehr schwer widerstehen und musste zugreifen (so ist das mit LEs, jetzt oder nie)





Sieht die Palette nicht traumhaft aus? Vor allem die letzten drei Töne (also die unteren Töne gefallen mir sehr).

Ich empfehle auf jeden Fall eine gute Base (Painterly) für die Lidschatten, da sie doch sehr stark Glitzern und es automatisch zu einem "Fall Out" kommt. Painterly vermeidet das ganz gut, so dass man nicht im ganzen Gesicht glitzert. 

Man kann die Lidschatten wunderbar schichten und ein tolles, intensives Ergebnis bekommen (wie ihr an den Swatches seht). Die Lidschatten lassen sich aber auch gut feucht auftragen, was die Lidschatten sehr intensiv macht (Fall Out wird so sehr gut vermieden).

Hier seht ihr zunächste die Swatches auf meinem Arm:



Es gibt so viele Möglichkeiten die Plaette zu verwenden. Wie ihr seht, können alle Farben sehr gut solos aufgetragen werden aber auch gemischt werden. Für mein Amu habe ich die erste, dritte und vierte Farbe verwendet und so sieht dann mein erster Vorschlag aus:













Sorry für die Bilderflut aber ich bin einfach nur verliebt in diese Palette und finde sie so, so, so schön.
Wirklich schade, dass diese Rihanna Reihe jetzt zu Ende ist. Ich bin wirklich begeistert gewesen von den ganzen Kollektionen und habe tolle Produkte entdeckt.


Hallo meine Lieben,

heute war es endlich soweit. Endlich konnte ich Pleasure Bomb von der aktuellen RiRi LE in meinem MAC Counter abholen.

Pleasure Bomb ist ein Fuchsia - Rot- Pink Ton mit mattem Finish. Bis jetzt war immer Heaux mein Highlight der Rihanna Kollektionen, das hat sich allerdings heute geändert. Pleasure Bomb trifft zu 100% mein Beuteschema (Ich liebe einfach knallige Farben auf den Lippen).




Was mir nicht so gefällt, ist die Verpackung. Ich finde einfach, dass es ein wenig "abgehackt" aussieht, weil der Deckel Roségold ist und der untere Teil Weiß mit dem Roségoldenen Rihanna Logo.

Ansonsten hat der Lippenstift wieder die typische Rihanna "Gravur".

Der Lippenstift ist super pigmentiert und deckend und trotz mattem Finish schön und einfach aufzutragen, man hat schon fast das Gefühl, dass er leicht cremig ist.Über die Haltbarkeit muss man ja nicht so viel sagen. Matte Finishes sind einfach ein Traum. Ich trage ihn jetzt schon seit 5 Stunden, habe schon was getrunken und gegessen und er ist immernoch top auf meinen Lippen. Was will man mehr??











Ich bin einfach nur verliebt in diesen Lippenstift und liebe ihn jetzt schon abgöttisch.

Wie sieht es bei euch aus, konntet ihr den Lippenstift noch ergattern?

Meine Top 5 Lidschatten 2013

in , , by mrsannabradshaw, 10:44
Hallo Blogleben,

so langsam nähert sich Weihnachten und das Ende des Jahres, deshalb möchte ich euch noch ein paar meiner Favoriten präsentieren.

Heute geht es um meine Top 5 Lidschatten 2013 und ich muss euch jetzt schon mal saßen, dass es sehr, sehr MAC lastig wird, was einfach daran liegt dass ich die MAC Lidschatten total liebe und meine Sammlung sehr gerne benutze.

Also los gehts:


Lancôme Erika F.

Erika F. war für mich eher ein Spontankauf, der sich allerdings absolut gelohnt hat. Mich hat dieser Lidschatten so positiv überrascht, dass ich den Hype um diesen Lidschatten richtig verstehen kann. Die Farbe ist total besonders und vor allem das intensive Glitzer ist einzigartig und ganz toll.  Ich trage ihn sehr, sehr gerne und oft und habe auch schon viele, tolle Kombinationen gefunden. Hier könnt ihr euch nochmal den Blogpost anschauen.







MAC Eyeshadow - Expensive Pink

Für mich zählt Expensive Pink zu den besondersten Lidschatten im MAC Sortiment. Ich hab diese Farbe noch nirgends gesehen. Das macht sie einzigartig und grenzt sie von anderen Marken und Lischatten ab. Mittlerweile kann man bei mir schon fast den Boden erkennen, was zeigt dass ich diesen Lidschatten sehr häufig benutze. Die Review gibts hier








MAC Eyeshadow - Handwritten


Ich liebe, liebe, liebe Handwritten. Brauntöne treffen immer mein Beuteschema und da passt Handwritten mit seiner dunkelbraunen Farbe und der matten Textur absolut dazu und wird äußerst gerne von mir benutzt. Hier gibts den Post.









MAC Eyeshadow - Haux

Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich Haux liebe. Er gehört zu meinen liebsten Alltagslidschatten und wird sehr oft von mir benutzt. der blasse Braunton mit dem matten Finish passt einfach immer und verleiht einen schönen Ausdruck in den Augen. Hier könnt ihr euch meinen Blogpost anschauen.









MAC Eyehsadow - Sumptuous Olive

Sumptuous Olive zählt absolut verdient zu meinen Lieblingen, weil ich auch hier die Farbe wieder sehr besonders finde. 
Ich liebe die Kombi zwischen Olive und Grün in Verbindung mit dem goldenen Schimmer. Diese Lidschatten fällt sofort positiv auf dem Auge auf und wird von mir sehr geliebt. Hier gibts den Blogpost.










So das wars auch schon mit meinen liebsten Lidschatten 2013

Hier könnt ihr euch auch nochmal meine anderen Favoriten anschauen:



























MAC Lipstick - Lady Bug

in , , by mrsannabradshaw, 09:00
Schon lange habe ich euch keinen MAC Lippenstift mehr vorgestellt, was heute wieder nachgeholt wird. Bei Lady Bug handelt es sich um einen sheeres Rot mit Lustre Finish.

Lady Bug hat den Vorteil, dass er sich sehr gut schichten lässt und man die Farbintesität dadurch gut selbst entscheiden kann, hinzu kommt das Lustre Finish. Normal sind rote Lippenstifte meistens matt. Das glossige Finish macht dann finde ich den Lippenstift sehr besonders.









Ein wirklich viel zu unbekannter Lippenstift im MAC Sortiment, der sich wirklich sehen lassen kann und eine gute Alternative für diejenigen ist, die matte Finishes nicht so gerne haben.

Hallo meine Lieben, 

nachdem ich bereits meine Top 5 MAC LE Produkte 2013 und meine Top 5 Lippenstifte 2013 vorgestellt habe, möchte ich euch heute meine Top 5 Blushes 2013 vorstellen. 


Ich habe mein Lieblingsblush Melba (da ich es schon letztes Jahr hatte), sowie die bereits bei den LE Produkten vorgestellten At DuskBad Girl Gone Good und Lust rausgelassen. 


Ich muss gestehen, dass mir die Wahl doch sehr schwer gefallen ist aber letztendlich habe ich doch eine Entscheidung getroffen, die ich euch nun zeigen möchte:


Bobbi Brown Shimmer Brick - Lilac Rose (Lilac Rose LE)

Ich bin ja ein bekennender Fan der Shimmer Bricks von Bobbi Brown. Sie sind einfach wunderschönund eine perfekte Kombination zwischen Blush und Highlighter (ähnlich wie die MSF von MAC).
Als letzten Frühling die Lilac Rose LE rauskam, ist mir sofort dieser Shimmer Brick ins Auge gesprungen und es war sofort große Liebe. Ich liebe diesen Rosa Ton, der nicht zu stark pigmentiert ist aber doch gut erkennbar mit dem wunderschönen Schimmer. Schade, dass dieses Blush limitiert war. Ich besitze wirklich viele Blushes, die ich abgöttisch liebe aber Lilac Rose zählt definitiv zu meinen Highlights 2013. Hier gibts den Post dazu.





MAC Blush - Margin

Margin zählte zu meinen Lieblingsblushes im Sommer. Ich bin nicht so der Bronzer Fan und in Margin habe ich eine perfekte Kombi zwischen Bronzer, Highlighter und Blush. Mein Gesicht wirkt durch die Farbe mit dem Schimmer leicht gebräunt und strahlt sehr schön. Für mich ein unglaublich schönes Blush, was leider viel zu wenig Beachtung bekommt. Margin ist ein absoluter Favorit 2013. Hier gibts den Blogpost.





MAC Blush - Pinch O' Peach

Für mich ist Pinch O' Peach das perfekte Pink. Es ist nicht zu kräftig aber auch nicht zu blass. Dieses Blush schimmert nicht und wirkt deshalb nicht zu "barbiehaft" und absolut immer tragbar. Ich bin total glücklich, dass ich dieses Blush entdeckt habe und finde es perfekt, wenn man ein pinkes Blush sucht.Hier gibts die Bilder.




Benefit Blush - Rockateur

Ich habe lange kein Blush so sehnsüchtig erwartet wie Rockateur. Meine Erwartungen waren sehr, sehr hoch und haben mich nicht enttäuscht. Dieser Rosenholz Ton passt sehr, sehr gut und ist absolut tragbar. Ich bin positiv überrascht und erfreue mich immernoch an ihm. Hier der Post dazu.





MAC Mineralize Blush - Warm Soul

Warm Soul war ein Blush, dem ich nie richtig Beachtung geschenkt habe, bis mir meine MAC Freundin ihn empfohlen hat und BÄM ich war total baff. Ich liebe ja peachige Töne total und dieses Blush trifft genau meinen Geschmack und hat ähnlich wie Margin einen leicht bräunenden Effekt auf meine Haut. Hier gibts mehr Bilder





Ich hoffe, euch gefallen meine Favoriten. Welche Favoriten hattet ihr in diesem Jahr? Ich würde mich auch hier wieder freuen, wenn ihr bei den Favoriten 2013 mitmachen würdet.


© mrsannabradshaw · THEME BY WATDESIGNEXPRESS